Welcome to Discover Morocco Desert Sahara +212 678 942 049+212 678 942 049moroccodesertsahara@gmail.com
Welcome to Morocco Desert Sahara Tours Company
Live Like Locals in the Sahara desert
Visit Ait Ben Haddou Kasbah
Shopping in Morocco
Experience Merzouga Desert Sahara
Explore Essaouira Mogador
Hassan 2 Mosque Casablanca
previous arrow
next arrow
Slider

Details Der Reiseroute:

6 Tage Reisezeit von Fes nach Marrakesch über Merzouga

 Tag 1: Fes Sightseeing:

Nach dem Frühstück in Ihrem Riad starten Sie Ihre 6-tägige Reise von Fes nach Marrakesch über Merzouga, indem Sie Fes in der „Spriitualstadt Marokko“ erkunden. Sie werden den ganzen Vormittag damit verbringen, die Medina zu erkunden und die meisten kulturell und historisch interessanten Orte zu besuchen – darunter die berühmte Al Karaouine Moschee und Universität (die älteste der Welt), die Gerbereien und den Najjarine Brunnen. Nach dem Mittagessen fahren wir vor die Medina, um das Tor des Königspalastes zu besichtigen, durch das jüdische Viertel „die Mellah“ zu gehen und dann die Keramikkooperative zu besuchen. Am Nachmittag fahren wir zu einer der Festungen, um einen herrlichen Panoramablick auf die gesamte Medina von Fes zu genießen. Die Übernachtung erfolgt in einem authentischen Riad im Herzen der alten Medina.

 Tag 2 : Fes- Ifrane- Midelt- Merzouga Wüste Sahara:

6 days trip tour from Fes to Marrakech via MerzougaNach dem Frühstück verlassen wir Fes und setzen unsere 6 Tage Reisetour von Fes nach Marrakesch über Merzouga fort, die in Richtung des magischen Mittleren Atlasgebirges führt. Wir halten in der charmanten Stadt Ifrane, die wegen des Wetters, der Architektur und der historischen Ereignisse als „Schweiz von Marokko“ bekannt ist. Wir machen eine kurze Pause, um einen Spaziergang zu machen, bevor wir weiter in den größten Zedernwald Marokkos neben einer schönen Stadt Azrou fahren, wo Sie die Möglichkeit haben, Berberaffen in einer wilden Gegend leben zu sehen. Danach fahren wir weiter zwischen den Bergen und passieren viele Berberdörfer wie Timhdit, Zaida und Medilt. Dann fahren wir weiter nach Süden über die Berge des Hohen Atlas bis nach Errachidia, wo das Tal der Palmen erscheint, die eine Oase des Grüns bilden, ideal für den Anbau aller Arten von Obstbäumen und Gemüse. Nach einer Weile erreichen wir Erfoud, die Hauptstadt der Fossilien, die reich an Zeugnissen der Vergangenheit sind, die vom Meer bedeckt sind. Von hier aus verschwindet der Asphalt, die Sahara verfolgt Lehm bis zum Dorf Merzouga, dem Hauptort in der Sahara-Wüste. Übernachtung im dünennahen Hotel mit Abendessen und Frühstück

 Tag 3: Merzouga-Wüste Sahara erkunden Tour :

6 days trip tour from Fes to Marrakech via MerzougaAn diesem interessanten Tag werden wir den Erg Chebbi näher erkunden. Wir besuchen die Stadt Khamlia, entdecken kleine Dörfer und bewohnte Häuser an unerwarteten Orten fernab der Zivilisation. Darüber hinaus werden wir Nomaden besuchen, die sich so glücklich schätzen, ihren Lebensstil mit ihren Besuchern zu teilen. Auf unserer Reise entdecken wir weiterhin eine alte Mine, die an der Grenze zwischen Marokko und Algerien liegt und seit Jahren von Franzosen gefunden wird. Dann fahren wir zurück in die Stadt, wo wir ein typisches Mittagessen einnehmen werden, vor allem in der Gegend der Berberpizza. Nachmittags haben Sie ein lebenslanges Erlebnis, das mit Kameltrekking beginnt; freundliche Kamele unter der Leitung eines Mannes mit langjähriger Erfahrung auf und ab auf Sand mit verschiedenen Stationen, um Bilder von Landschaften und erstaunlichen Sonnenuntergängen zu machen, gegen 1.30 Uhr zu Fuß erreichen Sie das Lager im Herzen der Wüste, wo Sie Ihr Abendessen einnehmen und die Berbermusik genießen, die von Einheimischen unter einem Sternenhimmel gespielt wird.

 Tag 4: Merzouga Sahara-Todra Schlucht-Dades-Tal- Ouarzazate:

Nach dem Frühstück fahren wir nach Rissani; dem alten Sijilmassa Zentrum der alten Karawanen von Tombokto nach Marrakesch als Zentrum des Salzes. Nach einem Spaziergang um den größten Markt der Region setzen wir unsere 6-tägige Tour von Fes nach Marrakesch über Merzouga durch eine Halbwüstenlandschaft fort, bis wir die Oase Tinghir, einen der wunderbaren Orte Marokkos, erreichen, dann erreichen wir die höchsten und schmalsten Schluchten der Todra mit 300m, die als attraktiver Ort für Kletterer gelten. Nach dem Mittagessen geht es weiter in ein weiteres beeindruckendes Tal von Dades und in die Stadt Roses; das Gebiet, in dem die echte Blume wächst, genannt Damskina, kurze Pause, wenn Sie interessiert sind, wie sie verschiedene Produkte aus Rosen in einer der dortigen Genossenschaften abstrahieren. Dann fahren wir durch eine berühmte Straße, die als „Straße der tausend Kasbahs“ bekannt ist, um eine der wichtigsten Städte Südmarokkos Ouarzazate zu erreichen, die für ihre intensive und filmische Aktivität bekannt ist, da er seine Filme wie Gladiator, Troy, die Mumie usw. in einem großen Studio namens Atlas Corporation Studios gedreht hat. Sie können einen Besuch nach der Ankunft im Hotel haben, wo wir die Nacht mit Abendessen und Frühstück verbringen werden.

 Tag 5: Ouarzazate – Ait Benhaddou – Marrakesch:

Nach dem Frühstück nehmen wir die Straße nach Ait Ben Haddou, der Königin der Kasbahs (UNESCO-Weltkulturerbe), und gehen umher. Später besuchen wir eine der schönsten Strecken Marokkos „Kasbah von Telouet“, den alten Glagui-Palast Pacha von Marrakesch. Wir fahren weiter durch den Hafen des höchsten Passes Marokkos – Tzin Tichca (2.260 m), wo wir Pausen mit Panoramablick und Mittagessen einlegen, bevor wir die Kaiserstadt Marrakesch erreichen. Übernachtung in Riad.

 Tag 6: Marrakesch Sightseeing:

Nach dem Frühstück verbringen wir eine ganztägige Tour, um Marrakesch mit einem lokalen Reiseleiter zu entdecken. Wegen der Farbe seiner Mauern als „die rote Stadt“ bezeichnet und mit Gärten gefüllt, die von unterirdischen Brunnen (Khettaras) bewässert werden, die von den Nomaden der Almoraviden und der Sahara im 11. Jahrhundert gebaut wurden. An diesem Tag besuchen wir Menara, die Saadischen Gräber, den Bahia-Palast, die Koutoubia, die Majorelle-Gärten und Souks, das sind einige der unvermeidlichen Besuche. Eine einzigartige Erfahrung wird es sein, den Platz von“ Djemaa El Fna“ zu entdecken, wo sich das Leben und die Aktivitäten der Stadt konzentrieren: Tänzer, Geschichtenerzähler, Jongleure, Handwerker, Händler und Schlangenbeschwörer. Während Sie diese wichtigen Orte entdecken, haben Sie Zeit, selbstständig zu spazieren. Dann beenden wir unsere erstaunliche 6-tägige Reise von Fes nach Marrakesch über Merzouga mit einem Transfer für eine Übernachtung im selben Riad oder zum Flughafen.

6 Tage Ausflug von Fes nach Marrakesch über Merzouga

 Die Leistungen sind im Preis inbegriffen:

  • Tour im 4×4 Fahrzeug oder Kleinbus mit Klimaanlage
  • Fahrer/Führer
  • Kraftstoff
  • Hotelübernachtungen (inkl. Frühstück & Abendessen)
  • Kamelritt
  • 1 Nacht im Wüstencamp

 Nicht enthalten :

  • Getränke
  • Mittagessen
  • Getränke
Menü schließen